KB Teaser Webseite Adrian Seadas

SEADAS

ZUTATEN UND ZUBEREITUNG

Teig:

  • 225 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 TL Wasser
  • 1 Pr Salz
  • 27 g Butter

Zubereitung:

Mehl, Eier, Wasser und Salz mit der Hand in einer Schüssel vermengen. Die Butter zerdrücken und in den Teig mit einarbeiten (ca. 5 Min. kneten). Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. 

Füllung:

  • 160 g KALTBACH Der Cremig-Würzige
  • 100 g Ricotta
  • 1 Zitronenschale
  • Frittierfett
  • Puderzucker
  • Honig flüssig

Zubereitung:

KALTBACH Der Cremig-Würzige fein raspeln und mit Ricotta und der Zitronenschale zu einer Masse verkneten. Dann 8 Kugeln aus der Masse formen. 
Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 2 mm dick ausrollen. 16 Kreise mit 12 cm Durchmesser aus dem Teig ausstechen. Jeweils einen Kreis mit einer Kugel befüllen und andrücken, dann den ca. 1 cm Rand mit Ei bestreichen. Einen weiteren Kreis drauflegen und mit einer Gabel die Ränder gut festdrücken. Anschließend die Seadas in Fett frittieren, mit Puderzucker bestreuen und mit Honig übergießen.