KB Teaser Webseite Adrian Polentaauflauf

MEDITERRANER POLENTA-TOMATEN AUFLAUF

ZUTATEN UND ZUBEREITUNG

Polenta:

  • 1/2 Zwiebel 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • 1 EL Butter
  • 500 g Milch
  • 300 g Geflügel- oder Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • gehackter Thymian und Rosmarin
  • 200 g Polenta 
  • 80 g KALTBACH Le Gruyère AOP 
  • 15 g Butter weich

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch klein hacken und in Butter anschwitzen. Die Milch und Geflügel- oder Gemüsebrühe aufgießen. Salz, Thymian, Rosmarin und Polenta dazugeben und gut durchrühren. Alles aufkochen lassen und dabei weiterrühren. Dann auf niedrige Stufe zurückschalten und 45 Min. zugedeckt quellen lassen. KALTBACH Le Gruyère AOP reiben und unterrühren. Mit der Butter eine 30 cm lange Auflaufform einfetten und Polenta darauf verteilen. Mit nassen Händen glatt drücken.

Tomatenragout:

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g Cherrytomaten
  • 40 g Rotwein 
  • 50 g getrocknete Tomaten in Streifen geschnitten
  • 70 g Taggiasca Oliven geviertelt (ohne Stein)
  • 1 Tl Salz
  • 1/4 TL Zucker
  • Basilikum
  • 1 Aubergine
  •  2 EL Olivenöl
  •  2 Pr. Salz
  • 150-200 g KALTBACH Emmentaler AOP

Zubereitung:

Zwiebeln hacken und in Olivenöl andünsten. Die Cherrytomaten halbieren und bei halber Garzeit der Zwiebel zugeben und mit andünsten. Anschließend mit Rotwein ablöschen. Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden, die Oliven vierteln (ohne Stein) mit Salz und Zucker auch dazugeben und alles zusammen kurz aufkochen lassen. Dann Basilikum grob hacken und auch dazu geben und schließlich das Ragout auf der Polenta verteilen. 
Die Aubergine schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne trocken anrösten. Olivenöl und Salz auf der Aubergine verteilen. KALTBACH Emmentaler AOP reiben und über die Aubergine streuen. Bei 180°C 10 Min. überbacken.