KB Teaser Webseite Adrian Gnocchi

Gefüllte Gnocchi

ZUTATEN UND ZUBEREITUNG

Gnocchi Füllung

  • 1 mittlere Zwiebel
  • Butter
  • 100 g KALTBACH Der Cremig-Würzige
  • 55 g Ricotta
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel in Würfel schneiden und in Butter anschwitzen. KALTBACH Der Cremig-Würzige fein reiben und mit Ricotta und Zwiebel vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Gnocchi

  • 400 g Kartoffeln mehlig
  • 165 g Mehl
  • 1 mittleres Ei
  • Salz
  • Muskatnuss

Zubereitung:

Kartoffeln kochen und 10 Minuten ausdämpfen lassen. Anschließend warm durch die Kartoffelpresse drücken und direkt weiterverarbeiten. Das Mehl, Ei, Salz und Muskatnuss mit den Kartoffelflocken vermengen und zu einem Teig kneten. Anschließend abschmecken. Den Teig so lange mit Mehl auf der der Arbeitsfläche verarbeiten, bis er nicht mehr klebt. Dann den Teig zu einer 4 cm dicken Rolle rollen und 1 cm dicke Scheiben abstechen. Mit den Fingern kleine Teller formen, diese dann mit der Crème befüllen und anschließend gut verschließen und von außen bemehlen (am besten auf ein Tuch mit Mehl legen). Zum Schluss in Salzwasser kochen bis sie oben schwimmen

Sauce

  • 75 g Butter
  • 1 Zwiebel 
  • 40 g Noilly Prat (Wermut)
  • 80 g Brühe
  •  2 Zitronen Saft & Schale
  • 1 EL gehackter Zitronenthymian
  • 1 TL Honig
  • 35 g geriebener KALTBACH Der Cremig-Würzige
  • 40 g Rahm

Zubereitung:

Zwiebel hacken und in Butter anschwitzen und dann mit Noilly Prat (Wermut) ablöschen. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und kurz aufkochen lassen. Anschließend mit einem Stabmixer pürieren

Brösel

  • 50 g Semmel-Brösel
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung:

Den Knoblauch fein raspeln, in Öl anschwitzen und Brösel zugeben, leicht rösten.
Die Gnocchi kurz in der Sauce schwenken und in einen Teller geben. Brösel darauf verteilen, Zitronenschale und Käse darüber reiben