KALTBACH Rezepte

Rote-Beete-Carpaccio mit Käse und Senfpesto

Mit dieser Neu-Interpretation des klassischen italienischen hours d’oeuvres bieten Sie Ihren Gästen eine vorzügliche Alternative, die aufgrund des Zusammenspiels der verschiedenen Geschmacksnuancen nicht nur Vegetariern eine Freude bereitet.   

  • 500 g vorgegarter Randen (vakuumverpackt)
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 100 g Kumquats
  • 100 g junger roter Mangold
  • 200 g KALTBACH Le Gruyère AOP
  • 100 g KALTBACH extra Würzig
  • 2-3 EL Dijonsenf, süßer Senf und körniger Senf
  • 2-3 EL Weissweinessig
  • 3-4 EL Walnussöl
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Scheiben frisches Nussbrot
  • Schneiden oder hobeln Sie die Rote Beete in feine Scheiben. Waschen und trocknen Sie die Petersilie und den Mangold und zupfen Sie anschliessend die Blättchen der Petersilie ab. Scheiden Sie die Kumquats ebenfalls in feine Scheiben.
  • Verreiben Sie 2 EL Käse und pürieren Sie ihn mit Petersilie, Dijonsenf, süssem Senf, Essig, Öl und 50ml Wasser. Rühren Sie den körnigen Senf unter und schmecken Sie das Senfpesto mit Salz und Pfeffer ab.
  • Hobeln Sie den restlichen Käse und richten Sie die rote Beete, den Mangold und die Kumquats auf den Tellern an. Beträufeln Sie das Carpaccio mit Dressing und servieren Sie das fertige Gericht mit frischem Nussbrot. En Guete!
  • Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten (4 Portionen).

Recommendation

KALTBACH Le Gruyère AOP

This classic was first mentioned in records way back in 1115 and is deeply rooted in Swiss food culture. After refining in our cave for 12 months or longer, KALTBACH Le Gruyère’s flavour matures completely, ensuring a long-lasting aftertaste and an appearance that’s almost as delicious as its taste, boasting a glossy patina finish.


Mehr erfahren

Nährwertangaben

pro 100 g

Kalorien 2078 kJ / 497 kcal
Eiweiß 20.2 g
Fett 30.7 g
Kohlenhydrate 34.2 g

Erzählen Sie anderen Connoisseuren davon

DIESES REZEPT TEILEN


Via Facebook

Preisgekrönter Premium-Käse

Entdecken Sie unsere Produkte

Wir verwöhnen ihn schon ziemlich, unseren KALTBACH Käse. In der Sandsteinhöhle von KALTBACH wird seit 1953 nur der beste Schweizer Käse veredelt. Er erhält dadurch seinen einzigartigen Geschmack, der unser KALTBACH Siegel verdient hat und regelmässig mit Auszeichnungen belohnt wird. Denn Käse ist ähnlich wie guter Wein: erst durch sorgfältige Lagerung entfaltet ein hochwertiges Produkt sein volles Genusspotenzial.

 

In der Sandsteinhöhle von Kaltbach herrschen optimale Bedingungen, damit Käse nach monatelanger Reifung seinen individuell perfekten Reifepunkt erreicht und dadurch sein volles Geschmackspotenzial erzielt. Diesen Prozess nennen wir Veredelung. Sie erkennen veredelten Käse an der dunkelbraunen, rustikalen Rinde.


Produktsortiment